mot-parts orange  
Deutsch English
  
 
 
   » Startseite » AGB
 
    Erweiterte Suche  
Kategorien
Kundenfahrzeuge
 S 1000 RR Bj. 09-14 frosent green Monster Race 748/996/998/916 Bj. 98-02 Xerox 5 749/999 Bj. 03-06 Xerox black white 749/999 Bj. 03-06 Xerox black white 749/999 Bj. 03-06 Xerox red white 2 749/999 Bj. 03-06 Xerox red white 2 749/999 Bj. 03-06 Xerox red white 6 749/999 Bj. 03-06 Xerox red white 6 848/1098/1198 Bj. 07-11 848/1098/1198 Bj. 07-12 red 848/1098/1198 Bj. 07-12 Bayliss 848/1098/1198 Bj. 07-12 Bayliss 2 848/1098/1198 Bj. 07-12 Bayliss Race CBR 600 RR Bj. 03-04 white black CBR 600 RR Bj. 03-04 white black CBR 600 RR Bj. 03-04 blue flame 1 CBR 600 RR Bj. 03-04 blue flame 1 CBR 600 RR Bj. 03-04 blue black CBR 600 RR Bj. 03-04 blue black CBR 600 RR Bj. 05-06 Monster CBR 600 RR Bj. 07-08 Red Bull CBR 600 RR Bj. 07-08 Red Bull CBR 900 RR Bj. 02-03 blue white red CBR 1000 RR Bj. 04-05 black matt CBR 1000 RR Bj. 04-05 black matt CBR 1000 RR Bj. 04-05 white black CBR 1000 RR Bj. 04-05 white black CBR 1000 RR 06-07 Hannspree CBR 1000 RR 06-07 Playboy CBR 1000 RR Bj. 06-07 Repsol CBR 1000 RR Bj. 06-07 Repsol CBR 1000 RR 08-11 HRC CBR 1000 RR Bj. 08-10 HRC CBR 1000 RR Bj. 08-10 MT-Solution CBR 1000 RR Bj. 08-11 MT-Solution CBR 1000 RR Bj. 08-10 Repsol 2 CBR 1000 RR Bj. 08-11 Repsol 2 CBR 1000 RR 08-11 black CBR 1000 RR Bj. 12-13 Motul CBR 1000 RR Bj. 12-13 Motul VTR 1000 Bj. 00-03 red black VTR 1000 Bj. 00-03 red black ZX 6R 03-04 green black Monster ZX 6R Bj. 05-06 blue Monster ZX 6R Bj. 05-06 blue Monster ZX 6R Bj. 07-08 green Monster 2 ZX 6R Bj. 07-08 red Monster GSX R 1000 year 00-02 bw clean headlight GSX R 1000 year 00-02 bw clean headlight YZF R1 Bj. 04-06 Fiat Race YZF R1 Bj. 04-06 Fiat Race YZF R1 Bj. 07-08 black red flame
Sendungsverfolgung


-EMS

-GDSK

.

Bewertungen Zeige mehr
YZF R1 Bj. 04-06 Fiat 3
Die Verkleidung war sehr gut verpackt. Der Lack war wie auf den Bildern super gemacht bis auf ein paar kleine Einschlüss ..
4 von 5 Sternen!
Links
Allgemeine Geschäftsbedingungen

 I. Allgemeines

 
1. Alle unsere Angebote, Verkäufe, Lieferungen und Leistungen erfolgen ausdrücklich aufgrund nachfolgender Bedingungen und zur Verwendung gegenüber Verbrauchern und Unternehmern. Durch die erstmalige Zusendung, spätestens mit der Entgegennahme unserer Lieferungen und Leistungen gelten unsere Geschäftsbedingungen als angenommen.
 
2. Änderungen unserer Geschäftsbedingungen bedürfen zu ihrer Wirksamkeit ausdrücklich der schriftlichen Vereinbarung mit uns. Schweigen auf etwaig abweichende Bedingungen des Käufers oder Auftraggebers gelten nicht als Anerkennung oder Zustimmung. Geschäfts- oder Einkaufsbedingungen des Käufers oder Auftraggebers sind nur wirksam, wenn wir sie für den jeweiligen Vertragsschluss schriftlich anerkennen.
 
II. Vertragsabschluss
 
Mündliche Nebenabreden und Zusicherungen unserer Mitarbeiter bedürfen zu ihrer Wirksamkeit unserer schriftlichen Bestätigung. Unsere Außendienstmitarbeiter sind nur befugt, Erklärungen des Bestellers/Auftraggebers an uns zu übermitteln.
 
III. Lieferungen
 
1. Nimmt der Käufer/Auftraggeber ordnungsgemäße Lieferungen oder Leistungen vertragswidrig nicht ab, sind wir berechtigt, die Waren auf Kosten und Gefahr des Käufers einzulagern oder selbst zu verwahren. Wir berechnen dem Käufer die entstehenden Lagerkosten, mindestens 0,5 % des Kaufpreises für jeden Monat, es sei denn, dieser weist nach, dass die tatsächlich entstandenen Kosten wesentlich geringer oder keine Kosten entstanden sind. Wir sind berechtigt, nach fruchtlosem Ablauf einer angemessenen Nachfrist anderweitig über den Liefergegenstand zu verfügen und dem Käufer als Mindestschaden 20 % des Kaufpreises in Rechnung zu stellen, es sei denn, dieser weist nach, dass uns kein tatsächlicher Schaden entstanden oder dieser wesentlich geringer ist.
 
2. Dem Kunden steht bei einem Verbrauchsgüterkauf sowie einem Fernabsatzvertrag ein Widerruf im Sinne des § 355 BGB zu, sofern es sich hierbei um einen Verbraucher handelt. Im Falle des wirksamen Widerrufs hat der Käufer/Auftraggeber bei paketversandfähiger Ware die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und der Bestellwert einen Betrag von 40,- Euro nicht übersteigt oder wenn bei einem höheren Bestellwert zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht wurde. Nicht paketversandfertige Ware wird abgeholt.
 
IV. Eigentumsvorbehalt
 
Die gelieferten Waren bleiben bis zur Erfüllung der Forderung unser Eigentum (Vorbehaltsware). Wird Vorbehaltsware vom Käufer/Auftraggeber allein oder zusammen mit uns nicht gehörender Ware veräußert, so werden schon jetzt die aus der Weiterveräußerung entstehenden Forderungen in Höhe des Wertes der Vorbehaltsware mit Nebenrechten und Rangstelle abgetreten. Die Abtretung wird angenommen. Auf unser Verlangen hat der Käufer/Auftraggeber die Schuldner zu benennen und diesen die Abtretung anzuzeigen. Wert der Vorbehaltsware ist unser Rechnungsbetrag.
 
V. Gewährleistung
 
Wir gewährleisten im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften, dass die gelieferten Waren zum Zeitpunkt des Gefahrübergangs frei von Material- und Herstellungsfehlern sind, die den Wert oder die Tauglichkeit der Ware erheblich mindern sowie etwaige von uns ausdrücklich schriftlich zugesicherte Eigenschaften besitzen. Die Gewährleistungsfrist beträgt bei neuer Ware 24 Monate, auf gebrauchte Ware 12 Monate. Eine über die gesetzlichen Gewährleistungsvorschriften hinausgehende unselbständige Garantie wird nur bei besonders bezeichneten Waren bzw. bei ausdrücklicher Zusicherung gewährt.
 
VI. Haftung
 
1. Sonstige Schadensersatzansprüche, insbesondere aus Unmöglichkeit, Verzug, Verletzung von vertraglichen Nebenpflichten, Verschulden bei Vertragsschluss und unerlaubter Handlung sind ausgeschlossen, es sei denn sie beruhen auf einer grob fahrlässigen oder vorsätzlichen Verletzungshandlung. Hiervon unberührt bleiben Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
 
2. Die Haftung der gesetzlichen Vertreter, Erfüllungsgehilfen und Betriebsangehörigen gegenüber dem Käufer/Verwender werden außer in den Fällen des Vorsatzes oder der groben Fahrlässigkeit ausgeschlossen. Der Haftungsausschluss gilt nicht bei Schäden aus der Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.
 
VII. Salvatoresche Klausel
 
Sollten einzelne der vorstehenden Bestimmungen unwirksam sein oder werden, so bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen hiervon unberührt.
 
 
 
Widerrufsbelehrung
 
Widerrufsrecht 
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform 
(z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - auch durch 
Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, 
jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung 
gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer 
Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Absatz 1 und 2 EGBGB sowie 
unserer Pflichten gemäß § 312g Absatz 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB.
 
Ausgenommen von dem Widerrufsrecht sind laut § 312d IV Nr. 1 BGB Sonderanfertigungen nach Kundenspezifikation. Darunter fallen zb. die Motorradverkleidungen.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. 
Der Widerruf ist zu richten an: 
 
mot-parts
Jörg Dirks
Göösstraat 6
25878 Seeth
 
info@mot-parts.de
 
Fax: 04881-9370936
 
 
 
Widerrufsfolgen 
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen 
zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns 
die empfangene Leistung sowie Nutzungen (z.B. Gebrauchsvorteile) nicht oder teilweise nicht oder 
nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren beziehungsweise herausgeben, müssen Sie uns 
insoweit Wertersatz leisten. Für die Verschlechterung der Sache und für gezogene Nutzungen 
müssen Sie Wertersatz nur leisten, soweit die Nutzungen oder die Verschlechterung auf einen 
Umgang mit der Sache zurückzuführen ist, der über die Prüfung der Eigenschaften und der 
Funktionsweise hinausgeht. Unter "Prüfung der Eigenschaften und der Funktionsweise" versteht 
man das Testen und Ausprobieren der jeweiligen Ware, wie es etwa im Ladengeschäft möglich und 
üblich ist. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die 
regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten 
entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht 
übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch 
nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Andernfalls 
ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen 
abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt 
werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für 
uns mit deren Empfang. 
 
Ende der Widerrufsbelehrung
Weiter
Warenkorb Zeige mehr
0 Produkte
Anmelden
Willkommen Gast

E-Mail Adresse:
Passwort:

 (Passwort vergessen?)
 Neukunden
 Express Kauf
Bestseller
749/999 Bj. 03-06 Kanzel Fila defekt
 749/999 Bj. 03-06 Kanzel Fila defekt
  49,00 EUR Stk.
inkl. 19% MwSt
zzgl. Versand
Produktgewicht: 3,00 kg
Bonuspunkte: 4

◊◊◊◊◊
Partnerprogramm
 Partneranmeldung
 Partner Infos
 Fragen und Antworten